Verpasste Chancen?

Findet statt am 29. Jan 2018 um 11:00 Uhr

Seit der Trendwende im Frühjahr 2009 verzeichnen Aktieninvestments hohe Steigerungen. Die Zahl der mahnenden Stimmen, die ein Ende der Hausse, ja sogar einen schweren Kursrückschlag prognostizieren, ist gewachsen. Zwischen Mai 2015 und Februar 2016 schienen die Bären Recht zu bekommen. Doch seitdem setzte sich die Hausse stürmisch fort. Den Anstieg der vergangenen anderthalb bis zwei Jahre um rund 50 Prozent gemessen an Aktienindizes haben viele Fonds nicht mehr optimal genutzt. Sind Fondsmanager zu vorsichtig? Verlieren sie im Wettbewerb mit Indexfonds den Anschluss? Oder ist es jetzt richtig, einen Gang zurückzuschalten? Diskutieren Sie gemeinsam mit Gergely Majoros (Carmignac Risk Managers), Dirk Fischer (Patriarch Multi-Manager GmbH), Matthias Herold (Robert Beer Management GmbH) und Daniel Lösche (Schroder Investment Management GmbH). Moderation: Dirk Arning (Drescher & Cie).

Zurück Kapitalmärkte 2018: zwischen „weiter so“ und Crash
Nächste Video: Marktausblick 2018 mit Vincent Chaigneau

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fonds im Visier – Max Otte Vermögensbildungsfonds

Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung einen Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche Hinterfragung durch den Moderator.
Findet statt am 31.01.2018 um 11:00 Uhr

M&G Aktuell Webkonferenz (CPD-Punkte)

Anleihenmärkte 2018: Zwischen Inflation und Zinsdruck – Wie können sich Anleger aussichtsreich positionieren? Wir laden Sie herzlich zu unserer Webkonferenz zum Thema „Anleihenmärkte 2018: Zwischen Inflation und Zinsdruck – Wie können sich Anleger aussichtsreich positionieren?“ mit Dr. Wolfgang Bauer am
Findet statt am 30.01.2018 um 09:30 Uhr

Bellevue Asset Management | Update Call BB Global Macro

Dienstag, den 30. Januar 2018 um 10:00 Uhr BB Global Macro: Ausblick – Marktszenarien und Portfoliopositionierung mit Lead Portfoliomanager Lucio Soso In den vergangenen fünf Jahren hat der BB Global Macro I-EUR eine Wertentwicklung von 5.7% p.a. bei einer Volatilität
Findet statt am 30.01.2018 um 10:00 Uhr