Archive

Wie finde ich die richtige Anteilklasse?

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Nicht selten gibt es mehr als ein Dutzend Anteilklassen eines Investmentfonds. In welche kann ich, in welche darf ich und in welche sollte ich investieren? Wir diskutieren die Unterschiede, Vorzüge und Nachteile einzelner

CONREN-Kolumne: Investoren unterschätzen die Gefahren bei Unternehmensanleihen

Viele Anleger suchen angesichts der Rekordstände an den Börsen nach anderen Renditequellen – und werden bei Unternehmensanleihen fündig, die ihnen auskömmliche Erträge bei vermeintlich überschaubaren Risiken zu bieten scheinen. Nicht wenigen dieser „Rendite-Touristen“ mangelt es jedoch an der nötigen Expertise,

Update | Dirk Müller Premium Aktien

Wenige Fondsmanager sind medial so präsent und vielseitig unterwegs, wie Dirk Müller, alias Mr. DAX. Seit 2015 setzt er in seinem Fonds Dirk Müller Premium Aktien in die Praxis um, was er auf den Bühnen und in den TV Shows

Swisscanto Invest: Mischfonds sind gut für Aktieneinsteiger

Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A. Swisscanto Invest: Mischfonds sind gut für Aktieneinsteiger „Es bleibt dabei: sicherheitsorientierte Investoren kommen mit Festzinsanlagen in der D-A-CH-Region auf keinen grünen Zweig. Die jüngsten Notenbank-Entscheidungen, sowohl der Europäischen

Swiss Life Living + Working erwirbt 4 Objekte in Paris

Der offene Immobilienpublikumsfonds “Swiss Life Living + Working” erwirbt 4 Objekte im Hausmann-Architekturstil in zentraler Lage in Paris. Das Fonds-Portfolio umfasst damit 16 Objekte. Es ist der erste Ankauf in Frankreich. Für den „Swiss Life Living + Working” hat die

Phaidros Funds | Reporting | Mai 2019

Donald Trump ist eben doch immer wieder für Überraschungen gut und hat damit die Finanzmärkte „auf dem falschen Fuß“ erwischt. Die erhoffte Beilegung des Handelskonflikts mit China ist seit dem 05. Mai wieder in weite Ferne gerückt, zum ersten Juni

CONREN Newsletter | Juni 2019

Der Spätzyklus bereitet Anlegern ein Wechselbad der Gefühle. Dabei hat sich an den fundamentalen Wirtschaftsaussichten nicht viel geändert. „Lediglich“ die Fed wird von Märkten und Politik vor sich hergetrieben: Januar 2018: euphorische Stimmung treibt die Märkte – „Wachstum & Goldilocks

Die Märkte wurden im Mai von Handelsspannungen bestimmt

Trotz recht ermutigender Indikatoren, die ein solides US-Wachstum und eine widerstandsfähige Konjunktur in Europa und China bestätigen, fokussierten sich die Anleger auf die plötzlichen Wendungen im Sino-US Handelskonflikt. Aktien fallen stark; Schwellenländer entwickeln sich unterdurchschnittlich Staatsanleihen profitieren von der Flucht

Kapitalmarktbrief Juni: Folgt auf den Konjunktur-Frühling ein Sommer?

Die Stabilisierungsanzeichen innerhalb der Weltwirtschaft haben in den letzten Wochen zugenommen. Nach einer langen Schwächephase verbesserten sich die globalen Konjunkturindikatoren im April zum ersten Mal seit elf Monaten. Eine Entwicklung, die sich über den Mai hin teilweise fortschrieb, wenn auch

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Vorspeise: Gold Hauptgang: Zinsen Dessert: Fleischlos Es ist angerichtet Seit Wochen verharrt der Goldpreis in einer stabilen Seitenlage, bis vor wenigen Tagen die Nachfrage von Finanzinvestoren den Goldpreis an eine wichtige Marke