abrdn (vormals Aberdeen Standard Investments) ist einer der führenden aktiven Asset Manager der Welt. Unser Ziel ist es, Investoren auf der ganzen Welt zu helfen, Ihre Anlageziele zu erreichen und die Breite ihres Anlagespektrums zu erweitern.

Mit mehr als 800 Anlagespezialisten an über 30 global vernetzten Standorten verwalten wir ein Vermögen von 531,4 Mrd. EUR*.

Dank dieser Größe, breit gefächerter Anlagekompetenz und dem tiefgehenden, hauseigenen Research sind wir in der Lage, institutionellen Investoren und Vertriebspartnern im Privatkundenbereich eine große Bandbreite an Lösungen mit Aktien und Anleihen aus Industrie- und Schwellenländern, Immobilien und Private Markets sowie integrierte Multi-Asset-Strategien bereitzustellen. Dabei bilden ökologische, soziale und Governance-Überlegungen (ESG) ein zentrales Element all unserer Anlageentscheidungen. Durch aktives Engagement mit den Unternehmen, in die wir investieren, unterhalten wir Beziehungen, die uns helfen, deren Risiken und Chancen zu verstehen und ihre Geschäftspraktiken positiv zu beeinflussen, um so eine entscheidende Rolle bei der Förderung positiver gesellschaftlicher und ökologischer Veränderungen zu spielen.

In Deutschland sind wir durch die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG vertreten, die am Standort Frankfurt am Main mit ca. 100 Mitarbeitern ein Kundenvermögen in Höhe von ca. 37 Milliarden Euro verwaltet. Als Teil der abrdn-Gruppe ist die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG mit einer breiten Produktpalette für institutionelle Investoren wie Versicherungen, Banken, Altersversorgern und Stiftungen sowie für Vertriebspartner im Privatkundenbereich vertreten.

*Stand: 30.06.2021

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

COP 26 zeigt – die Wirkung rückt auch im Asset Management in den Fokus

Angesichts der Klimakrise wird Impact Investing immer wichtiger. Sarah Norris, Investment Director bei abrdn, kommentiert den Trend zu nachhaltigen Anlagen: Die 26. UN-Klimakonferenz in Glasgow neigt sich dem Ende zu.

Profis
16. November 2021

Ein CO2-armes Portfolio allein wird die Erde nicht retten

Anlegerinnen und Anleger sind möglicherweise der Ansicht, dass die beste Möglichkeit, die Klimakrise zu bewältigen, darin besteht, in Unternehmen und Portfolios mit einer niedrigen CO2-Bilanz zu investieren. Doch das genügt

Profis
15. November 2021

Chinas Immobilienmarkt: Vier Gründe gegen Panikmache

Der hoch verschuldete chinesische Immobilienkonzern Evergrande hat Probleme, die Zinsen auf seine Anleihen zu zahlen, und ist ein Paradebeispiel dessen, was auf dem rießigen Immobilienmarkt des Landes alles schief läuft.

Profis
15. November 2021
12

Kontakt


Aberdeen Standard Investments Deutschland AG
Bockenheimer Landstr. 25
60325 Frankfurt am Main

Tel: Tel.: 069 7680 72-0
E-Mail: info.germany@abrdn.com

Ansprechpartner

Torsten Seuberth

Director Business Development | Wholesale Business Germany & Austria
Tel.: 069 7680 72 711