Mythos Family Office

Der Begriff Family-Office wurde in den letzten Jahren fast inflationär benutzt. Was ist das genau und welche Kriterien gelten für Produkte und Produktanbieter ? Was unterscheidet ein Family-Office von einem Vermögensverwalter? Haben sich Mandanten oder deren Einstellung in den letzten

“Giralgeld”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erläutert, was “Giralgeld” bedeutet  

“Geldmengen”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie beschäftigt sich mit dem Thema “Geldmengen”    

“Futures”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk von Drescher & Cie erläutert, wie Futures funktionieren    

“ETP”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erklärt die Funktionsweise von Exchange Traded Products (ETP)    

“ETF”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erklärt die Funktionsweise von Exchange Traded Funds (ETF)    

“Commodities”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie beschäftigt sich mit dem Thema “Commodities”  

“Multi-Asset-Fonds”

Aus der Reihe “Fondskolleg” Dirk Arning von Drescher & Cie zum Thema “Multi-Asset-Fonds / Mischfonds”  

“Renten”

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie mit einer Definition und Vorstellung verschiedener Rentenpapier- / Anleihe-Arten    

Finanzberater + Pools = Das bessere FinTech?

FinTechs bekamen in 2015 eine hohe mediale Aufmerksamkeit, aber sprechen Kunden auch darauf an? Ist die Kombination zwischen konventionellem Vertrieb plus digitalisierungs Know-How von Pools ein Weg für den klassischen Finanzberater in einer sich ändernden Welt mehr als nur mitzuhalten?
1 2 3 4 5 6 7 8 9