Warum mit AllianceBernstein investieren?

Als ein führendes globales Vermögensverwaltungs- und Researchunternehmen verwalten wir aktuell 555 Milliarden US-Dollar1 für ein breites Spektrum von Kunden auf der ganzen Welt. Unser Anspruch ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu antizipieren eine umfassende Palette von Anlagestrategien zu deren Erfüllung zu liefern, heute und in Zukunft.

Investmentansatz

Wir glauben, dass umfassendes Research der wichtigste Faktor für die Erzielung von dauerhaften Erträgen ist.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist Research das Herzstück unserer Unternehmenskultur und unseres Investmentprozesses. Mit 186 Analysten weltweit2 verfügen wir über erhebliche Kapazitäten, dank derer wir Researcherkenntnisse in allen Vermögensarten quer durch alle Regionen und Sektoren gewinnen.

Eine Überzeugung eint alle unsere Investmentteams: Dass differenzierte Researcharbeit und ein disziplinierter Prozess für die Konstruktion wahrhaft aktiver Portfolios langfristig die besten Ergebnisse für unsere Kunden erzielt.

AB American Growth Portfolio
AB Concentrated Global Equity Portfolio
AB Low Volatility Equity Portfolio
AB European/Eurozone Equity Portfolio

AB All Market Income Portfolio
AB Emerging Markets Multi-Asset Portfolio

 

AB European Income Portfolio
AB American Income Portfolio
AB Financial Credit Portfolio


AB Alternative Risk Premia

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

Risikomodelle auf dem Coronavirus-Prüfstand

Die Ausbreitung von COVID-19 hat herkömmliche Risikomodelle kalt erwischt. Wenn man versteht, was schiefgelaufen ist, kann man einen vorausschauenderen Ansatz für das Risikomanagement entwickeln, der mehrere Szenarien für ein höchst

Profis
19. Mai 2020

Bieten Gesundheitsaktien Schutz in der Pandemie?

Der Gesundheitssektor hat sich selbst in den schwierigsten Märkten als zuverlässiger, sicherer Hafen erwiesen. Doch die Coronavirus-Pandemie wirft Fragen nach seiner Widerstandsfähigkeit auf. Wenn man über die Pandemie hinaus auf

Profis
19. Mai 2020

Wie hart wird das Coronavirus die US-Konjunktur treffen?

Die US-Arbeitsmarktdaten der vergangenen Woche deuten darauf hin, dass die durch das Coronavirus verursachten Einschränkungen der US-Wirtschaft einen schweren Schlag versetzt haben. Wir waren bislang von einem 7,5%igen Rückgang des

Profis
4. Mai 2020

Kontakt


AB Europe GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München

Tel: +49 (0)89 255 400
E-Mail: info.europe@alliancebernstein.com

Ansprechpartner

Gunnar Knierim

CEFA, Director, Financial Institutions
Tel.: 089 255 40 101