Kapitalmarktbrief April: Schieben die Notenbanken wieder an?

Erklärungen für die positive Entwicklung an den Finanzmärkten seit Jahresanfang gibt es viele, doch steht die Performance im Gegensatz zu der konjunkturellen Verfassung der Weltwirtschaft. Unsere proprietären Konjunkturindikatoren verzeichneten eine erneute Abschwächung der Konjunkturdaten im letzten Monat und vor diesem Hintergrund hat sich auch das Wachstum der Weltwirtschaft zuletzt auf eine Rate leicht unter Potenzial abgekühlt. Schlägt nun für die globale Konjunktur die Stunde der Wahrheit?

Lesen Sie jetzt die komplette Ausgabe des aktuellen Kapitalmarktbriefs.

 

 

 

 

 

 

268x268-soundcloud

Für alle, die lieber hören als lesen: Mit unserem Podcast sind Sie in gut 5 Minuten bestens informiert.

Mit unserem Podcast-Angebot können Sie unseren monatlichen Kapitalmarktbrief hören – überall und jederzeit! Besuchen Sie uns einfach auf Soundcloud.

 

 

Zurück Monatsbericht Dreisam Income - März 2019
Nächste LEADING CITIES INVEST – CashSTOP ab 23. April 2019