Marktausblick 2020 – Active is: Sich auf die Zukunft einstellen

Das aus Kapitalmarktsicht sehr positive Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Um Sie auch für das neue Jahr bestmöglich vorzubereiten, erhalten Sie anbei unseren detaillierten Kapitalmarktausblick für 2020.

Lesen Sie hier unseren Ausblick für 2020

Das Wichtigste in Kürze

  • Stellen Sie sich darauf ein, dass die Märkte die Entwicklungen im US-Präsidentschaftswahlkampf, die Nachrichtenlage im US-chinesischen Handelskonflikt und die Liquiditätsflutung der Notenbanken mit ausgeprägten Schwankungen zwischen Risikofreude und Risikoscheu („Risk-on/Risk-off“) quittieren können; Risikomanagement ist Trumpf
  • Störungen der Ölversorgung, Sorgen um die Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung sowie der zunehmende Wettbewerb zwischen den USA und China können zusätzliche Risiken für Portfolios darstellen
  • Richten Sie Ihren Fokus auf die langfristige Nachhaltigkeit von Unternehmen, indem Sie ESG-Faktoren in Ihre Anlageentscheidungen einbeziehen
  • Gehen Sie am hoch bewerteten US-Aktienmarkt umsichtig und selektiv vor; werfen Sie einen Blick auf unterbewertete europäische Aktien und Schwellenlandanleihen; mischen Sie Alternative Investments bei, deren Renditen weniger mit anderen Assetklassen korreliert sind; setzen Sie angesichts anhaltend niedriger Renditen die Jagd nach Einkommen fort
  • Themeninvestments ermöglichen Zugang zu Investmentstories mit langfristigem Wachstumspotenzial (z. B. Künstliche Intelligenz) – sie können einen Beitrag zur Wertschöpfung leisten und die Werte und Interessen der Anleger im Portfolio abbilden.
Zurück ESG Aktuell | Geschlechtervielfalt – können deutsche Unternehmen mithalten?
Nächste ESG Aktuell | Chemikalien und Biodiversität – ein Jahr nach dem EU-Verbot bienenschädlicher Insektizide