apoAsset unterzeichnet Charta der Vielfalt

Pressemitteilung, 07. Januar 2021


Die Apo Asset Management GmbH (apoAsset) hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Damit setzt sich das Unternehmen sichtbar für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein.

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt setzt apoAssetein klares Zeichen für Vielfalt und Toleranz in der Arbeitswelt. Gleichzeitig signalisiert das Unternehmen die Wertschätzung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von deren Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel…

Lesen Sie hier weiter

 

Zurück Private Altersvorsorge – jetzt oder nie! Die Patriarch-Labelpolicenpartner AXA und HDI setzen vertrieblich ein massives Zeichen und senken die Kosten ihrer Schicht 3-Tarife erheblich
Nächste Stiftungsfonds: Welche Erträge stiften Stiftungsfonds noch?