9. Mai 2018 395 Views

Berenberg als bestes Haus für deutsche Aktien ausgezeichnet

Das Asset Management von Berenberg hat den Deutschland Award der Fondsratingagentur Citywire in der Kategorie Aktien Deutschland gewonnen. Damit sind laut Citywire die Aktienexperten rund um Henning Gebhardt, Head of Wealth and Asset Management bei Berenberg, das beste Investmentteam, das für deutsche Anleger in dieser Anlageklasse verfügbar ist. Bewertet wurden dabei neben der Fondsperformance auch Faktoren wie Erfahrung der einzelnen Manager und des gesamten Teams.

Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung

Zurück Verläuft der ‚synchrone‘ globale Aufschwung wirklich synchron?
Nächste AXA IM aktuell: Investoren sollten sich auf eine vorsichtige Gangart einstellen

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

MARKTKOMMENTAR | Wer „A“ sagt…

Nr. 12 ∙ Dezember 2018 …muss auch „B“ sagen! Oder vielleicht doch nicht? Gibt es einen Exit vom Brexit? Zurzeit berät der Europäische Gerichtshof, ob die Anwendung von Artikel 50 überhaupt wieder rückgängig zu machen ist, und falls ja, wie? Nachdem

Investment Insight – M&A Boom: Was ist der Big Deal?

Investment Insights beleuchtet monatlich die Themen und Trends, die im Mittelpunkt der Anlageherausforderungen stehen. Die globale M&A Aktivität war in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 die stärkste in der Geschichte. Investment Insights betrachtet die makroökonomischen Treiber für diesen

Kapitalmarktbrief September 2018

Kühlen Kopf bewahren Mit den Temperaturen markierte auch der US-Aktienmarkt (S&P 500) ein neues Allzeithoch. Nicht nur die eher „taubenhaften“ Kommentare von US-Notenbank-Präsident Powell trugen dazu bei, sondern auch der erstarkte Optimismus der Anleger im Hinblick auf eine Lösung der