House View & Convictions | September 2021

House View & Convictions | September 2021

Einige Wolken, aber das Vertrauen bleibt bestehen

Im August war das Anlageumfeld problematisch. Die Auswirkungen der Delta-Variante und die neuen regulatorischen Maßnahmen der chinesischen Regierung haben die Anleger beunruhigt. Sie fürchteten die Folgen der durch diese Ereignisse verursachten Beschränkungen auf der Angebotsseite (Arbeitskräfte- und Produktlinien-Verknappung). Die Märkte reagierten jedoch ruhig (die Volatilität blieb relativ niedrig) und zeigten sich in Bezug auf das zugrunde liegende Wachstum weiterhin zuversichtlich, das von den Haushaltsplänen und der nach wie vor reichlichen Liquidität getragen wurde. Vor diesem Hintergrund waren die Rohstoffpreise rückläufig, der US-Dollar lediglich stark und die Renditen etwas höher…

Jetzt weiterlesen

 

 

Zurück Die Nachhaltigkeitsstrategie der Allianz
Nächste US-Notenbank Fed: Neue Führung, neue Politik?