Der Nobelpreis für Medizin im Kampf gegen Krebs!

Alle Organismen benötigen Sauerstoff, um aufgenommene Nahrung in Energie umzuwandeln. Unsere Körper können sich einem veränderten Sauerstoffgehalt anpassen: Wenn die Sauerstoffmenge in der Atmosphäre geringer ist (z. B. in Höhenlagen) sorgen inhärente Mechanismen unter solch schwierigen Bedingungen für die angemessene Verteilung des Sauerstoffs an alle Körperteile. Im Zentrum dieses Mechanismus steht der Hypoxia-Inducible Factor, kurz HIF, der die verstärkte Produktion roter Blutkörperchen auslöst und bei Bedarf die Zellen auch in den Überlebensmodus versetzt und das Wachstum neuer Blutgefäße einleitet. Zu unserem Nachteil allerdings kann dieser fein abgestimmte Prozess durch Krebszellen genutzt werden um einen effizienteren Stoffwechsel und Wachstum in sauerstoffarmen Umgebungen zu gewährleisten, wie etwa in einem soliden Tumor…

Lesen Sie hier weiter
Zurück Update | SQUAD Makro Fonds
Nächste Japanische Small & Mid Caps auf Erholungskurs