House View & Convictions | Oktober 2021

House View & Convictions | Oktober 2021

Höhere Inflation, doch das Wachstum hält an

Im September war das Anlageumfeld unvorteilhaft und an den Finanzmärkten machte das Wort „Stagflation“ die Runde. Angebotsseitige Beschränkungen (Arbeitskräftemangel und Engpässe in den Lieferketten) trieben die Inflation in die Höhe. Dank der Widerstandsfähigkeit der USWirtschaft, des neuen Aufbauplans der Eurozone und neuer Lockerungsmaßnahmen in China dürfte das Wachstum in den kommenden Monaten jedoch anziehen. In diesem unausgewogenen Umfeld nehmen wir bei Aktien eine abwartende Haltung ein und bleiben bei Anleihen vorsichtig.

Jetzt weiterlesen

 

 

Zurück Mögliche Chancen bei hochverzinslichen „Floatern“
Nächste Investitionen in eine Cloud-basierte Welt