28. Mai 2019 539 Views

Vereinigtes Königreich: Das Hin und Her belastet das Wachstum

Im ersten Quartal 2019 betrug das Wachstum im Vereinigten Königreich auf das Jahr hochgerechnet 2 % gegenüber dem Vorquartal. Die Aufgliederung des Wachstums zeigt jedoch noch deutlicher einen Trend, der sich bereits seit mehreren Monaten abzeichnet: Der private Konsum und die produktiven Investitionen befinden sich auf schwachem Niveau. (Grafik 1). Die Wiederaufstockung der Lagerbestände durch die Unternehmen hat die Wirtschaft noch einmal deutlich unterstützt: In den letzten vier Quartalen haben die Lagerbestände im gleichen Maße wie der Konsum zum BIP beigetragen! Die Entscheidung der Unternehmen und der Regierung,…

Lesen Sie hier weiter
Zurück Jenseits des Handelskrieges
Nächste Die Bemühungen der PRI für mehr Nachhaltigkeit in Kapitalmärkten