Zentralbanken ändern den Kurs – Geben Sie auch die Richtung vor?

Beim G20-Gipfel im Juni 2019 bekräftigten die Staats- und Regierungschefs der Welt ihr Bestreben, eine weiche Landung wichtiger Volkswirtschaften in die Wege zu leiten, während sie sich über die Auswirkungen des Handelskriegs und der wachsenden geopolitischen Risiken bewusst waren. Bei dem lange erwarteten Gespräch zwischen den Präsidenten Chinas und der USA einigten sich die beiden Seiten, die Kommunikationskanäle offen zu halten. Den globalen Aktienmärkten genügte dies, um wieder zu steigen und ihre Rally seit Jahresbeginn fortzusetzen. Jetzt richten sich alle Augen auf die USNotenbank. Jerome Powell vollzog eine Kehrtwende zu seiner Normalisierungspolitik. Wie weit wird er die Richtung…

Lesen Sie hier weiter
Zurück Krebserkrankungen und künstliche Intelligenz: konkrete Perspektiven
Nächste Globale Aktien: Drei zentrale Risiken sollte man im Blick behalten