Wiedereinstieg nach Corona? Wandelanleihen, die besseren Aktien!? | Webinar zum Salm-Salm Sustainability Convertible Fund

Findet statt am 09. Jun 2020 um 11:00 Uhr

Seit den Tiefstständen an den weltweiten Märkten zum Höhepunkt der Corona-Krise konnten Aktien wieder beachtliche Zugewinne verzeichnen. Während sich die Fundamentaldaten weiterhin eintrüben, scheinen die Börsen unbeeindruckt weiter im Erholungsmodus. Rückschläge nicht ausgeschlossen. Ein herausforderndes Umfeld für alle Investoren. Sind Aktien jetzt immer noch die richtige Lösung? Welche Geschäftsmodelle profitieren von Corona? Gibt es Alternativen für den Wiedereinstieg?

Wandelanleihen zeigten während den dunkelsten Börsentagen der letzten Wochen ein lehrbuchaftes Verhalten. Die asymmetrische Anlageklasse federte Anleger bei ca. 1/3 der Verluste globaler Aktien ab. In der darauffolgenden Erholungsphase konnten die Wandler von steigenden Kursen partizipieren. Wandelanleihen sind somit eine exzellente Lösung für Ihre Timing-Sorgen.

Doch nicht nur bei Aktien und Wandelanleihen, sondern auch im Bereich nachhaltiger, Klimaoptimierter Geldanlage ist die Fondsboutique Salm-Salm & Partner führend. Durch die aus langer Erfahrung erwachsenen, strengen Anlagekriterien waren stark betroffene Branchen wie Öl, Energie und Tourismus nicht in den Portfolien allokiert.
Mit der Verpflichtung zur Einhaltung des 2Grad Celsius Ziel des Pariser Klimaabkommens zeigen die Ergebnisse des Fondsmanagers das Rendite, solide Geschäftsmodelle und ein gutes Gewissen Hand in Hand einhergehen.
Nachhaltigkeit schützt vor Risiken und hilft bei der Performance.

Am 09. Juni 2020 um 11:00 wird Ihnen das Fondsmanagement einen Einblick in die aktuellen Investmentstrategien geben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Team der CAPATICO


Datum: 09.06.2020
Uhrzeit: 11 bis 11:30 Uhr


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Team der CAPATICO

JETZT ANMELDEN
Zurück Die neue FinVermV sowie die „BaFin-Aufsicht“ kommen in Kürze auf alle Finanzanlagenvermittler zu – aber was ist jetzt zu tun?
Nächste Märkte: DJE - Marktausblick Mai