9. Juni 2021 204 Views

Ein medizinisches Wunder: Innovationen im Gesundheitswesen retten die Welt

Wir wurden soeben Zeugen eines modernen medizinischen Wunders.

Mehrere Medikamentenhersteller schafften es, in weniger als einem Jahr einen COVID-19-Impfstoff zu entwickeln, diesen in Studien zu testen und auf den Markt zu bringen. Dieses blitzschnelle Tempo übertraf die Erwartungen medizinischer Fachkräfte und rettete unzählige Leben. Die Entwicklung des Impfstoffs ging viel schneller als bei jedem anderen vergleichbaren Medikament.

Die Entwicklung eines Impfstoffs bis zur Verabreichung an Patienten ist ein komplexer Prozess, der in der Regel Jahre oder Jahrzehnte dauert. Ein Beispiel: Es dauerte fast 50 Jahre an Forschung und Studien, bevor 1955 der Polio-Impfstoff von Dr. Jonas Salk eingeführt wurde. In jüngerer Zeit wurden Impfstoffe gegen Windpocken und Ebola jeweils in etwa 42 Jahren entwickelt.

 

Zum vollständigen Artikel

 

 

 

Zurück Börsen-Visite: Das globale Wachstum der Augenmedizin
Nächste Ampega FondsmanagerRunde