Posts From Carmignac

Europa: Neue Situationen erfordern neue Wege

Ein neues Europa nimmt Gestalt an, dessen Komplexität und Herausforderungen das eigentlich positive Anlageumfeld jedoch eintrüben. Um das Beste daraus zu machen, empfiehlt sich für Anleger ein Allwetter-Fonds wie der Carmignac Portfolio Patrimoine Europe. Angesichts des Brexits, der schwierigen Haushaltslage

Carmignac’s Note: Juni 2019

Trump oder Merkantilismus 3.0   Wie ein Drahtseilartist setzten die Aktienmärkte bis Ende April ihre Gratwanderung zwischen einer sich erholenden Wirtschaft und einer unschlüssigen geldpolitischen Unterstützung fort. Ab Mai wurden Anleger durch die Auswirkungen der immer härter werdenden Haltung der

Nischenanlageklassen mit deutlichen Chancen

„12,3% Volatilität für den Index der Small-Cap-Unternehmen aus Schwellenländern, gegenüber 14,1% bei ihren Pendants aus dem Large-Cap-Segment*“ Entgegen der allgemeinen Meinung sind Small-Cap-Indizes nicht unbedingt volatiler als Large-Cap-Indizes. Tatsächlich weisen sie häufig eine etwas geringere Volatilität auf, was zum Teil

Die Frontiermärkte – Quelle noch nicht ausgeschöpfter Chancen

Die Frontiermärkte besitzen noch keinen Schwellenländer-Status, können jedoch bei einem Anlagehorizont von mehreren Jahren ein vergleichbares Risiko-Rendite-Verhältnis und Liquiditätsniveau bieten. Einige dieser Märkte sind unter Umständen zahlungskräftiger als viele Industrieländer, doch ihre Kapitalmärkte erscheinen zu eng und besitzen in den

Europa: Gelegenheiten inmitten von Disruption

Ein neues Europa nimmt Gestalt an, dessen Komplexität und Herausforderungen sein eigentlich positives Anlageumfeld eintrüben. Mit Erfahrung, Mut und Anpassungsfähigkeit wird es Anlegern jedoch gelingen, das oftmals verborgene Potenzial der Region zu entdecken. Ein neues Europa entsteht, das sowohl mit

Europa, Heimat der Innovation?

Innovation ist häufig nicht zu übersehen, da sie die größte, glänzendste, störendste oder am meisten diskutierte Angelegenheit ist. Doch ebenso wie die Chancen bleiben Innovationen bisweilen verborgen – und genau wie Innovationen warten Chancen oft darauf, entdeckt zu werden. Auch

Carmignac’s Note: April 2019

Gleichgewicht der Kräfte Seit Anfang März sehen wir uns in keiner Weise zu einer Änderung unserer Hauptbotschaft veranlasst: Die Kollision zwischen Konjunkturverlangsamung und restriktiverer Geldpolitik ist Vergangenheit und nicht mehr aktuell. Die Verlangsamung setzte sich fort, doch die Zentralbanken erkannten

Update | Carmignac Patrimoine

Carmignac Patrimoine: Alles was sie wissen müssen in 4 Minuten Carmignac Patrimoine : Gergely Majoros, Mitglied des Investmentkomitees, präsentiert unseren aktuellen Marktausblick sowie unsere globale Anlagestrategie für 2019. Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne vorherige Genehmigung durch die

Carmignac’s Note: Augmented Reality

Wie ganz zu Beginn des Jahres vermutet, hat sich der Aufschwung der Aktienmärkte als Kontrapunkt zur Panik zum Jahresende 2018 tatsächlich materialisiert. Dies wurde durch die Kehrtwende der Fed angetrieben, die weiterhin um eine Normalisierung der Geldpolitik bemüht ist. Nun

Das neue Duo an der Spitze von Carmignac Patrimoine

Der Carmignac Patrimoine wird von Rose Ouahba, Head of Fixed Income, und David Older, Head of Equities, verwaltet. 30 Jahre nach Gründung von Carmignac ist die Anlagephilosophie des Carmignac Patrimoine immer noch dieselbe. David Older und Rose Ouahba widmen sich