„Keine Angst vor Inflation“

Steigende Preise schrecken viele Aktionäre. Sie fürchten steigende Zinsen, die Sachwerte weniger attraktiv machen sollen. Ein Interview mit Thomas Mayer über Inflations-Irrtümer. Herr Mayer, die Wirtschaftsaussichten werden besser und die Preise steigen wieder. An den globalen Aktienmärkten wächst die Angst

Vermögen erhalten

Die Preise steigen wieder – und ein Ende der globalen Geldschwemme ist nicht in Sicht. Aktien sind einen Blick wert, es kommt aber auf die Auswahl an. Die Deutschen gelten als Sparweltmeister und haben in der Coronakrise ihr Vermögen steigern

„Die Gefahr einer Deglobalisierung“

Politische Themen sind nur selten für die Kapitalmärkte relevant. Doch der Konflikt zwischen den USA und China birgt Risiken. Ein Gespräch von Philipp Vorndran und Norbert F. Tofall. Philipp Vorndran: Bereits 2019, als die Debatte um den EU-Austritt Großbritanniens heftig

Realistische Renditen

Die meisten Anleger wissen nicht, was sie von ihren Investments erwarten können. Das sorgt nicht selten für Enttäuschungen. Was dagegen helfen würde.   Wenn ich auf Veranstaltungen (leider immer noch ausschließlich virtuell) mit Anlegern spreche, „schiebe“ ich oft eine kleine

Die Last mit den Pensionen

Die Pensionsansprüche der Mitarbeiter von Dax-Unternehmen übersteigen mittlerweile schon die Marke von 400 Milliarden Euro. Helfen da die zuletzt wieder etwas gestiegenen Zinsen?   Die gesetzliche Rente, soviel ist klar, dürfte im Alter kaum reichen. Das andauernde Zinstief belastet gleichfalls

Angst vor Inflation

Die Hoffnung auf einen Nach-Corona-Boom weckt zunehmend Inflationssorgen. Können die Notenbanken bei einem deutlichen Preisanstieg gegenhalten?   Weltweit wachsen die Schulden rasant. Die Corona-Pandemie wirkt als Trendverstärker. Die Schuldenlast, das hat uns das Beispiel Japan gelehrt, ist aber so lange

„Attraktive Geschäftsmodelle”

Covid-19 hat Schwellenländer getroffen. Doch vor allem in Asien profitieren Unternehmen vom Trend zur Digitalisierung, zeigt Fondsmanager Michael Altintzoglou.   Herr Altintzoglou, in manchen Schwellenländern haben die Menschen stark unter der Pandemie gelitten. Dennoch wurden an den Aktienmärkten zeitweise hohe

„Fliegt uns das ins Gesicht?“

Die Inflationserwartungen steigen – und mit ihnen die Zinsen, zumindest vorübergehend. Was das für eine langfristige Anlagestrategie für Auswirkungen hat.     Weltweit sind die Renditen für Anleihen in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen, insbesondere in den USA. Geht das

Die nächste Runde

Der Streit zwischen den USA und China geht weiter – auch unter Joe Biden. Vermutlich noch sehr lange. Was das langfristig für Anleger bedeutet.   Viele Europäer dürften in diesen Tagen ernüchtert zur Kenntnis nehmen, dass Joe Biden offenbar nicht

Stabile Dividenden

Im Zinstief stehen Aktien mit hohen Ausschüttungen im Fokus. Doch die sind oft auch besonders riskant, warnt Fondsmanager Ludwig Palm.     Herr Palm, sind Dividenden der neue Zins? Nein, diese Behauptung ist zwar griffig, kann aber in die Irre