Wo gibt es denn aktuell 2,25% p.a. seriösen Festgeldzins? – Kein Problem mit der „Verkaufsstory des Jahres 2017“ – dem A&A Duo!

Die Erfolge von Anbietern weltweiter Festgeldplattformen, wie z.B. „Zinspilot“ oder „Weltsparen“, zeigen es eindeutig auf. In dem aktuellen Nullzinsniveau sind attraktive Festgelder gefragt wie nie. Wie reizvoll wären dann wohl erst 2,25% p.a. für Ihre Kunden? Die AXA Bank macht

Es kann nur einen geben! Patriarch-Robo-Advisor „truevest“ im aktuellen Marktvergleich

Start geglückt Exakt drei Monate sind die neuen Beratungstools der Patriarch nun am Start. Bei den provisionslastig agierenden Finanzvermittlern stand hierbei natürlich eindeutig das neue Beratertool über die Patriarch-Homepage (Bitte hier klicken – Zugangsdaten sind über die info@patriarch-fonds.de  zuvor abzufordern) im Vordergrund. Der

+++ PatriarchSelect ETF Trend 200 Vermögensverwaltung startet durch! +++

Laufende Vergütung für Berater verbessert Seit einigen Jahren tobt der „Glaubenskrieg“ zwischen aktiven Fonds und passiven Fonds (ETFs) als optimale Lösung für die Kapitalanlage. Die ETFs gewinnen dabei aufgrund ihrer günstigen Kostenstruktur immer mehr Freunde unter den Endkunden. Verständlich, denn

Erweiterte Regularien durch MiFid II und IDD – Nicht bis zum 1.1.2018 warten – Jetzt bereits dringend richtig positionieren!

Vor einigen Tagen informierte das Haus Fidelity via Newsmail über kommende Veränderungen für Makler mit Blick auf den kommenden Jahresstart 2018. Diese komprimierte Zusammenfassung halten wir für so wichtig, dass wir uns bei der nachfolgenden Newsmail in Teilen dieser Quelle

Die Neuordnung der Besteuerung von Investmentfonds ab 1. Januar 2018

Die Neuordnung der Besteuerung von Investmentfonds ab 1. Januar 2018 Welche Veränderungen ergeben sich für private und betriebliche Anleger? der deutsche Gesetzgeber hat im Sommer des vergangenen Jahres die Reform der Besteuerung von Investmentfonds auf den Weg gebracht. Mit dieser

Verkaufen kann so einfach sein: Patriarch Classic TSI entwickelt sich zum wahren „Blockbuster“ und begeistert nun auch das Börsenparkett und die Ratingagenturen!

Wie schon Anfang März 2017 per Pressemitteilung verkündet, erhielt unser nach der Theorie der relativen Stärke von Nobelpreisträger Robert Levy agierender Patriarch Classic TSI-Fonds (WKN: HAFX6Q) zu seinem dreijährigen Bestehen die Höchstbewertung von 5 Sternen von Morningstar. Ausnahmslos Höchstnoten Mittlerweile

Video-Interview mit Michael Kopf

Sehen Sie hier das Interview mit Michael Kopf (Senior Schulungs- und Vertriebsleiter, Patriarch Multi-Manager GmbH) zum Fonds: Patriarch Classic TSI (WKN: HAFX6Q) und GAMAX Asia Pacific (WKN: 972194)

Video-Interview mit Dirk Fischer

Sehen Sie hier das Interview mit Dirk Fischer (Geschäftsführer, Patriarch Multi-Manager GmbH) zum Thema: Abwicklungstechnologie

Video-Interview mit Michael Kopf

Sehen Sie hier das Interview mit Michael Kopf (Senior Schulungs- und Vertriebsleiter, Patriarch Multi-Manager GmbH) zum Thema: Fondsvermögensverwaltung mit ETFs – Exchange Traded Funds