Panorama – Investing in 2018

Wenige Wochen vor dem Jahreswechsel geben Anlageexperten von UBS AM ihren Marktausblick 2018. Die Studie legt die anhaltende Suche nach Wachstum und Income von Investoren dar. Die Asset-Management-Branche sieht sich erheblichen Neuerungen gegenüber. Technologie und Regulierung sind für viele dieser

Messen, was zählt

Den Blick erweitern bei der Ermittlung des inneren Wertes durch die Einbindung von ESG Wir sind der Meinung, dass die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsfaktoren in den Bewertungsprozess die Beurteilung des schwer fassbaren inneren Aktienwertes verbessert. Vor zehn Jahren haben wir mit

Perspektivwechsel | China & Indien: Einblicke in Unternehmen vor Ort

China und Indien befinden sich im Reformmodus. Doch halten die Finanzdaten von Unternehmen das was sie versprechen? Das Emerging Markets Research Team hat Besuche und Gespräche mit verschiedenen Unternehmensvertretern vor Ort geführt, um zu sehen ob diese auch dem Praxistest

UBS AM News: Die neue Stärke Xi Jipings: Welche Bedeutung hat dies für Chinas wirtschaftlichen Ausblick?

Der 19.Parteitag der KP China hat verdeutlicht, dass der Generalsekretär Xi Jiping nach fünfjähriger Amtszeit ausreichend Macht und politisches Kapital hat. Die Regierungspolitik kann stärker an Reformen ausgerichtet werden, die langfristig das wirtschaftliche Wachstumspotenzial verbessern, wie: Umweltfragen, Immobilienpolitik, Schuldenabbau und

Investment Insights | Bewertungskriterien hinterfragt

Erin Browne, Dan Heron Im analytischen Werkzeugkasten der Vermögensallokation wird das KGV (Verhältnis von Aktienkurs und Gewinn je Aktie) als zentrale Kennzahl für den Wert von Aktienmärkten herangezogen. Seine weite Verbreitung und einfache Berechnung wirft jedoch die Frage auf, ob

UBS AM Investment Insights – Humankapital: Die Macht der Demografie

In dieser Ausgabe von Investment Insights werfen wir einen neuen Blick auf die möglichen Einflüsse einiger bekannter demografischer Trends auf makroökonomische Variablen und Märkte. Insbesondere hinterfragen wir einige weit verbreitete Fehleinschätzungen über die Folgen alternder Bevölkerungen und des bevorstehenden Renteneintritts

UBS Paper: Schwellenländer: Eine vernachlässigte Anlageklasse nimmt Fahrt auf

Lesen Sie hier mehr zum Thema: Schwellenländer: Eine vernachlässigte Anlageklasse nimmt Fahrt auf

UBS AM Panorama (2H 2017): The Reflation Debate

Der Halbjahres-Überblick der Experten von UBS Asset Management widmet sich der Frage, ob das Thema Reflation inzwischen tatsächlich vorbei ist und sich die Weltwirtschaft wieder auf dem Weg der Normalisierung ist. Welche Folgen dieser allmähliche Paradigmenwechsel für die einzelnen Anlageklassen

UBS AM Global Perspectives per 30. Juni 2017

Aus Sicht der Multi-Asset-Experten von UBS Asset Management sind Schwellenländeraktien die zurzeit attraktivste Anlageklasse, gefolgt von europäischen und japanischen Aktienwerten. Auch ein starker US-Dollar dürfte die Schwellenländer nicht beeinträchtigen. Das dortige Wachstum ist positiv für die Weltwirtschaft, und die Industrieländer

UBS AM Investment Insights – Das Ende der Quantitativen Lockerung in den USA: Alles, was Sie wissen müssen (aber bisher nicht zu fragen wagten)

In dieser Ausgabe von Investment Insights untersuchen wir die möglichen Auswirkungen eines Bilanzabbaus der US-Notenbank. Die Quantitative Lockerung hat die Märkte maßgeblich beeinflusst. Wir analysieren, warum die Notenbank die Zeit jetzt für gekommen hält, wie sie ihre Positionen reduzieren wird