Asset Allocation Update – Die Politik ist nicht das einzige Risiko am Horizont

Asset Allocation Update – Die Politik ist nicht das einzige Risiko am Horizont

Diesen Monat jährte sich die globale Finanzkrise zum zehnten Mal und unser Blick richtete sich auf die weiterhin verhaltene Volatilität an den Finanzmärkten. Das „Goldlöckchen“-Umfeld mit anziehendem Wachstum ohne Preisdruck ist zwar eher ein überraschendes Phänomen, scheint jedoch zunehmend in den Erwartungen der Analysten und Investoren eingepreist zu sein. Die Situation mag zwar günstig erscheinen, doch da die Bewertungen in vielen Anlageklassen ausgereizt sein könnten (ganz zu schweigen von den negativen Laufzeitprämien für Anleihen), steigen die potenziellen Risiken.

Erfahren Sie mehr im aktuellen Asset Allocation Update von Columbia Threadneedle Investments.

Zur Partnerwebseite
Zurück KOREA, CHINA, ZINSEN, EXIT
Nächste UBS AM Investment Insights - Humankapital: Die Macht der Demografie

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Börsen- / Binsenweisheiten

„Sell in May and go away?“ Manchem Investor dürfte das alte Sprichwort in den vergangenen Wochen gleich mehrfach durch den Kopf gegangen sein. Schließlich saldieren sich die Kursanstiege vieler Aktienindizes, die inzwischen in der Nähe ihrer Allzeithochs oder sogar schon

Marktkommentar – Mai 2017

Lage, Stimmung und Bewertung Dr. Achim Hammerschmitt - CFA, Leiter Vermögensverwaltung & Fondsmanagement der Fürstlich Castell’schen Bank Während anerkanntermaßen die Bewertung von Assetklassen für längerfristiges Investieren eine hohe Aussagekraft besitzt, zählen im fortlaufenden Management der Kundengelder noch mehr Faktoren, um

Serbien: Gedeckeltes Risiko dank Prospektbesonderheiten

Das Kernelement unseres Anlagekonzepts bei Anleihen ist eine tiefe Prospektanalyse und häufig die damit verbundene Analyse und Identifikation von Kündigungsanreizen. Das Beispiel Serbien eignet sich besonders zur Veranschaulichung dieses Ansatzes im Bereich der Staatsanleihen. Weshalb ausgerechnet Serbien? Der Hintergrund Das