CONREN verfolgt einen langfristigen Absolute Return Ansatz. Dabei nimmt das Risikomanagement einen sehr zentralen Platz ein und ist integrierter Teil des Investmentprozesses und der Portfoliokonstruktion. Das eigene Marktverständnis („Wie Märkte funktionieren sollten“ versus „Wie Märkte tatsächlich funktionieren“) und das Management von Zyklen und Brüchen bilden die Basis der CONREN Investmentphilosophie.

Kerninvestor ist eine deutsche Industriefamilie, die Anlageerfolge und -risiken mit den anderen Co-Investoren teilt. Viele Investmentprinzipien der Familien werden analog für Unternehmensbeteiligungen und die CONREN Fonds angewendet: eine langfristige Ausrichtung, klare Entscheidungs- und Kontrollwege, bestmögliches Team, Konzentration auf das Wesentliche, kontrolliert Risiken eingehen, Unabhängigkeit und Flexibilität im Denken und Handeln.

Fondsmanager ist die Altrafin Gruppe, die aus dem Family Investment Office der Beisheim Holding geboren wurde. Das Team um Patrick Picenoni veranlagt heute mehr als € 3 Mrd. für Unternehmerfamilien, Family Offices und Stiftungen.

 

Die CONREN Portfoliosystematik kombiniert verschiedenste Chance und Risikoquellen mit unterschiedlichen Zeitebenen:

  1. Langfristiger Total Return Ansatz: Risikomanagement als integraler Bestandteil des Portfoliomanagements (Vermögensausbau und langfristiger Vermögenserhalt nach Inflation als Investmentziele)
  2. Veranlagung von Vermögen und sonst nichts: eine Strategie, ein Ansatz, eine Methode für alle Kunden…
  3. Ein wirklich vermögensverwaltendes Mandat: langfristiges, ganzheitliches, flexibles und aktives Investieren, keine Benchmark- oder Stichtagsbetrachtung
  4. Vollkommene Unabhängigkeit im Denken und Handeln: eignergeführte Vermögensverwaltung mit einem Ankerinvestor als Testimonial, Interessengleichheit aller Investoren…
  5. Ruhige Hand beim Investieren / Demut vor dem Markt: klare Marktmeinung und Ausrichtung, aber „the market is always right“…

Namensgebung:

CONREN verbindet die «Erntetugenden» des CONSUS –  dem römischen Gott der erfolgreich eingebrachten Ernte und des guten Rates – mit den Dienstleistungsqualitäten der LAREN – den guten Hausgeistern römischer Familien, von denen sie über Generationen hinweg begleitet wurden.

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

CONREN Newsletter | Februar 2019

Erwartungsgemäß hat das Jahr an den Börsen sehr positiv gestartet: auf den historisch schlechten Dezember (mit einigen Übertreibungen und schwer nachvollziehbaren Bewegungen) folgte ein historisch guter Januar. Die entscheidende Frage

Profis
5. Februar 2019

CONREN-Kolumne: Sektoren-Timing ist wichtig

Es mag merkwürdig klingen, aber manchmal hilft ein Blick in den Rückspiegel, um die Sicht nach vorne zu schärfen – zumindest an der Börse. Analysiert man die Aktienmarkthistorie bei der

Profis
24. Januar 2019

2019 Ausblick – CONREN Marktkommentar

Wir erleben aktuell eine Vermögenswertanpassung – eine Anpassung der zuvor zu hohen, sich in Teilen widersprechenden Erwartungen. Das (zuletzt durch Trumponomics künstlich weiter angefachte) Wachstum und die Unternehmensgewinnexplosion der letzten

Profis
15. Januar 2019

Kontakt


CONREN (Deutschland) GmbH
Ziegelhäuser Landstraße 23
69120 Heidelberg
Deutschland

Tel: -
E-Mail: info@conren.de

Ansprechpartner

CONREN (Deutschland) GmbH

für Deutschland

Andreas Lesniewicz (Schweiz)

für die Schweiz

Christian von Veltheim (Schweiz)

für die Schweiz

 

WICHTIGE INFORMATIONEN

x