CONREN verfolgt einen langfristigen Absolute Return Ansatz. Dabei nimmt das Risikomanagement einen sehr zentralen Platz ein und ist integrierter Teil des Investmentprozesses und der Portfoliokonstruktion. Das eigene Marktverständnis („Wie Märkte funktionieren sollten“ versus „Wie Märkte tatsächlich funktionieren“) und das Management von Zyklen und Brüchen bilden die Basis der CONREN Investmentphilosophie.

Kerninvestor ist eine deutsche Industriefamilie, die Anlageerfolge und -risiken mit den anderen Co-Investoren teilt. Viele Investmentprinzipien der Familien werden analog für Unternehmensbeteiligungen und die CONREN Fonds angewendet: eine langfristige Ausrichtung, klare Entscheidungs- und Kontrollwege, bestmögliches Team, Konzentration auf das Wesentliche, kontrolliert Risiken eingehen, Unabhängigkeit und Flexibilität im Denken und Handeln.

Fondsmanager ist die Altrafin Gruppe, die aus dem Family Investment Office der Beisheim Holding geboren wurde. Das Team um Patrick Picenoni veranlagt heute mehr als € 3 Mrd. für Unternehmerfamilien, Family Offices und Stiftungen.

 

Die CONREN Portfoliosystematik kombiniert verschiedenste Chance und Risikoquellen mit unterschiedlichen Zeitebenen:

  1. Langfristiger Total Return Ansatz: Risikomanagement als integraler Bestandteil des Portfoliomanagements (Vermögensausbau und langfristiger Vermögenserhalt nach Inflation als Investmentziele)
  2. Veranlagung von Vermögen und sonst nichts: eine Strategie, ein Ansatz, eine Methode für alle Kunden…
  3. Ein wirklich vermögensverwaltendes Mandat: langfristiges, ganzheitliches, flexibles und aktives Investieren, keine Benchmark- oder Stichtagsbetrachtung
  4. Vollkommene Unabhängigkeit im Denken und Handeln: eignergeführte Vermögensverwaltung mit einem Ankerinvestor als Testimonial, Interessengleichheit aller Investoren…
  5. Ruhige Hand beim Investieren / Demut vor dem Markt: klare Marktmeinung und Ausrichtung, aber „the market is always right“…

Namensgebung:

CONREN verbindet die «Erntetugenden» des CONSUS –  dem römischen Gott der erfolgreich eingebrachten Ernte und des guten Rates – mit den Dienstleistungsqualitäten der LAREN – den guten Hausgeistern römischer Familien, von denen sie über Generationen hinweg begleitet wurden.

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

Totgesagte leben länger

Theorien, wonach die Inflation tot ist oder Zinsen alleine aufgrund der hohen Verschuldung vieler Länder nie wieder steigen, sind nicht nur unrealistisch: Für allzu sorglose Anleger können sie sogar brandgefährlich

Profis
7. November 2017

Aktien-Bullenmarkt im Reifestadium, aber noch nicht am Ende

Unser langfristiger Absolute Return Ansatz lässt uns in Zyklen denken. Das heißt es gilt zum einen steigende Märkte innerhalb von Zyklen zu nutzen und zum anderen Trendwenden zu managen sowie

Profis
12. Oktober 2017

CONREN Marktkommentar Herbst 2017

Aktien-Bullenmarkt im Reifestadium, aber noch nicht am Ende Rückblick Im 3. Quartal verfestigte sich das globale Wachstum: Erstmals seit 10 Jahren wachsen die wichtigsten Volkswirtschaften der Welt synchron. Global sehen

Profis
6. Oktober 2017
12

Kontakt


CONREN Research
Tödistrasse 5
8002 Zürich
Schweiz

Tel: +41 43 888 29 06
E-Mail: info@conren.de

Ansprechpartner

Martin Huhn (Deutschland)

für Deutschland
Tel.: +49 221 9950 9120

Andreas Lesniewicz (Schweiz)

für die Schweiz

Christian von Veltheim (Schweiz)

für die Schweiz