CONREN Newsletter | Dezember 2018

CONREN Newsletter | Dezember 2018

Wie geht es nach diesen mitunter heftigen Tagen und Wochen an den Börsen weiter? Sehen wir eine Fortsetzung der aktuellen Erholung bis Ende des Jahres? …und wie sind die Aussichten für 2019.

Die in den letzten Jahren so erfolgreiche Strategie bei Kursrückgängen einfach zuzukaufen, um kurzfristig entlohnt zu werden, hat dieses Jahr nicht mehr funktioniert. Die Märkte bereiten sich wohl endgültig auf das Ende des New Normals (Niedrigstzinsen und Quantitative Easing bei mäßigem Wachstum und niedriger Inflation) und die Rückkehr ins Old Normal vor. Das bringt erhöhte Kursschwankungen mit sich. ETF-Flüsse, computerbasierte Modelle, Trendfolgesysteme, volatilitäts- und korrelationsgetriebene Ansätze und weniger Handelsliquidität verstärken die Bewegungen an den Märkten.

Die Weltwirtschaft steht aktuell zwar gar nicht schlecht da. Auch Bewertungen sind erheblich zurückgekommen. Jedoch sind die Hochpunkte im Wirtschafts- und Unternehmensgewinnzyklus in Sicht. Dazu verschlechtert sich die Liquidität für Volkswirtschaften und Märkte zunehmend. Wenn sich nichts Maßgebliches ändert, dann werden Börsen wohl die jüngsten Hochs (Europa im Januar / USA im Spätsommer 2018) in den nächsten 12 Monaten nicht mehr erreichen. Sie könnten aber durchaus die jüngsten Tiefs unterschreiten.

Wie wichtig, in Zeiten des Wandels, die Anpassung der Sektorenallokation ist, zeigt die folgende Grafik. Die entsprechenden Anpassungen der CONREN Portfolios hat uns in diesem Jahr maßgeblich geholfen. In der Risk-Off Phase sind Gewinner zu Verlierern und Verlierer zu Gewinnern geworden.

Die Grafik zeigt die Out- bzw. Underperformance der Sektoren des S&P 500 vom 30. September zum 12. Dezember: Die defensiven Sektoren haben sich wesentlich besser entwickelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerne laden wir Sie ein
zur Webkonferenz “CONREN Markteinschätzungen”
mit CONREN-Fondsmanager Patrick Picenoni (Altrafin)
am 16. Januar 2019
von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr ein,

um diese und andere Fragen zur weiteren Börsenaussicht in größerem Detail zu besprechen.

Zur Anmeldung

Das ist der letzte CONREN Newsetter in 2018 – das Jahr ist schnell vorübergegangen.  Wie wünschen Ihnen bereits heute eine frohe Weihnachtszeit und alles erdenklich Gute für ein friedvolles und erfolgreiches Neues Jahr.

Zurück Update | Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen
Nächste Weihnachtsgrüße & (Kurz)Markteinschätzung