CREDIT MUTUEL INVESTMENT MANAGERS, BRINGING TOGETHER ASSET-MANAGEMENT EXPERTISE

Crédit Mutuel Investment Managers ist das Kompetenzzentrum für Vermögensverwaltung von Crédit Mutuel Alliance Fédérale.
Diese entstand 1849 im Rheinland, zur Bekämpfung des Wuchers wurde eine Hilfsgesellschaft für die Bauern gegründet. Heute ist die Crédit Mutuel Alliance Fédérale eine der größten Allfinanzgesellschaften in Frankreich mit knapp 4.400 Filialen und 26,7 Millionen Kunden. 2020 erzielte die Gruppe ein Nettoergebnis von 2.595 Millionen Euro.

Mit unserem Multi-Boutique-Modell setzen wir auf die unterschiedlichen Stärken der sieben Asset Management Gesellschaften, wie etwa der Banque de Luxembourg Investments oder der Crédit Mutuel Asset Management.

So können die vielfältigen Kompetenzen der Gruppe in unterschiedlichen Anlageklassen optimal genutzt werden.

Die Gruppe verwaltete zum 31.12.2020 insgesamt über 235 Milliarden Euro (einschließlich des Versicherungsgeschäfts der Crédit Mutuel, ohne fondsgebundene Lebensversicherungen).

Verantwortungsbewusstes Investieren

Crédit Mutuel Asset Management und BLI Banque de Luxembourg Investments haben die Prinzipien der Vereinten Nationen für verantwortliches Investieren (UN PRI) unterzeichnet und bieten eine umfassende Palette von SRI-Fonds.

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

BLI ist Fondsboutique des Jahres 2021

Auszeichnung “Goldener Bulle”: BLI ist Fondsboutique des Jahres 2021 Die zum Finanzen-Verlag gehörenden Publikationen €uro, Börse ONLINE und €uro am Sonntag haben BLI – Banque de Luxembourg Investments zur “Fondsboutique

Profis
11. Mai 2021
1

Kontakt


Crédit Mutuel Investment Managers
18, boulevard Royal
L-2449 Luxemburg

Tel: +352 27 00 53 02

Ansprechpartner

MELANIE ROGOLL

Sales Manager
Tel.: 0172 44 73 202

DIRK BÖCKENHOLT

Senior Sales Manager
Tel.: 0173 63 13 703