Dem Niedrigzinsumfeld entgegentreten

Dem Niedrigzinsumfeld entgegentreten

Fokus auf Anlagen mit hohen und regelmäßigen Erträgen

Zeit, zu handeln

Die Zinsen haben einen 30-jährigen Abwärtstrend hinter sich und verharren insgesamt in der Nähe ihrer Rekordtiefs. Gleichzeitig liegt die Inflation in den meisten Industrieländern leicht über den Renditen der Staatsanleihen und tendiert allmählich höher. Dies führt bei traditionellen festverzinslichen Portfolios graduell zu einer Erosion des Vermögens. Investoren sind deshalb gut beraten, ihr Anlagespektrum auszuweiten…

Lesen Sie hier weiter
Zurück Aktienbewertung in der Praxis: Discounted Cashflow-Modell Schritt für Schritt
Nächste ETF-Lupe: Auswahlkriterien für ETF Investments