23 Minuten | Börsenprognosen der Kapitalmarktgurus – was hat es gebracht?

Wie in jedem Jahr verlangen Anleger und Berater nach Kapitalmarktprognosen für das neue Jahr. Sie werden bedient, jedes Jahr aufs Neue. Ob nun Kurzeinschätzung über ein paar Zeilen oder Prognoseberichte mehrere hundert Seiten lang. Nach einem Jahr ist dann alles vergessen und es beginnt von vorne. Stellt sich die Frage: Was hat es gebracht? Eine Trefferquote von 51% müsste mindestens zu messen sein, damit es irgendeinen (kleinen) Sinn ergibt. Wir haben einmal nachgesehen …

Mit Ihrem Referenten Thorsten Pörschmann (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Thorsten Pörschmann | Drescher & Cie AG

Audio


Video

Zurück Monatsbericht GREIFF special situations Fund - Dezember 2018
Nächste Monatsbericht Greiff Systematic Allocation Fund - Dezember 2018

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Long / Short Fonds: wie alternativlos sind sie im Portfolio?

Einmal mehr entsteht der Eindruck, Long/Short Fonds wären ewig stabile Alphaquellen und Ertragsbringer. Wie funktionieren Long/Short Strategien im Detail am Beispiel verschiedener Fonds. Welche Erwartungshaltung darf man an sie haben? mit Alexander Tavernaro, Senior Portfoliomanager, Invesco Asset Management und Uwe

23 Minuten – Boom der Kryptowährungen

Im Jahr 2016 hatten wir zwei Webinare zum Thema Bitcoins angeboten die rege besucht waren. Nun hat der Markt für Kryptowährungen enorm an Dynamik gewonnen. Japan beschloss als drittgrößte Industrienation Bitcoins als offizielles Zahlungsmittel einzustufen – mit weitreichenden Folgen. Australien

Fonds im Visier | Swiss Life Living + Working

Offene Immobilienfonds: jetzt wieder oder immer noch investieren? Die Bedeutung offener Immobilienfonds im Spektrum defensiver Investmentlösungen nimmt im “zinslosen” Umfeld stetig zu. Viele Berater und Anleger schrecken nach den Erfahrungen während der Finanzmarktkrise aber immer noch vor entsprechenden Engagements zurück.