America First?

Auf die Wahl des jetzigen US-Präsidenten hatte die Wallstreet mit dem „Trump Jump“ reagiert. Tatsächlich bescherte die ungeachtet leerer Staatskassen beschlossene Steuersenkung der US-Konjunktur einen „Nachbrenner“. Inzwischen jedoch bekamen auch schon einige US-Konzerne die negativen Wirkungen von Trumps „America First“-Politik zu spüren. Der US-Aktienmarkt ist vielseitig – von Nebenwerten, die nur auf dem Heimatmarkt aktiv sind, bis zu den globalen Internet-Riesen wie Amazon und Alphabet. Ist der US-Aktienmarkt insgesamt überbewertet – oder differenziert zu betrachten? Sollte – mit Blick auf das Gewicht von US-Aktien – „America First“ auch für das Gewicht im Fondsportfolio gelten?

Dr. Franz Wenzel (AXA Investment Managers) und Uwe Röhrig (UBS Asset Management), im Gespräch mit Dirk Arning (Drescher & Cie).


Präsentation | Dr. Franz Wenzel | AXA Investment Managers

Präsentation | Uwe Röhrig | UBS Asset Management


Audio


Video

Zurück Fondsgedanken | Podcast | „FANG-Aktien: Schreiben sie die Gesetze der Börsen neu oder werden sie von ihnen eingeholt?“
Nächste Roadshow mit Francis Ellison: Europäische Aktien - Düsseldorf & Hamburg

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

High Frequency Trader

High-Frequency Trader beeinflussen mit automatisierten Handelssystemen heute fast jede Börsenorder an fast jedem Börsenplatz. mit Thorsten Pörschmann, Drescher & Cie Audio:   Video:

Drescher & Cie Kapitalmarkt-Update November 2018

Dirk Arning, Leiter des Kapitalmarktresearch von Drescher & Cie, erläutert die Entwicklungen der Märkte und geht dabei insbesondere auf die aktuellen Ergebnisse der M.A.M.A. Trendanalyse sowie der Drescher & Cie – „Timinguhr“ und – „Börsenampel“ ein. Präsentation | Dirk Arning

Markt³ | 4. Quartal 2018

Der dreidimensionale Forecast auf die Märkte. Drei Manager, drei Meinungen, drei Monate – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³” bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen Kalenderquartals eine aktuelle Standortbestimmung der Kapitalmärkte mit Ausblick auf die kommenden