Anlagestrategien in Bärenmärkten

Bulle und Bär symbolisieren das Auf und Ab der Kurse an den Börsen. Ab wann spricht man von einem „Bärenmarkt“? Woran erkennt man einen solchen und wie sollte man damit umgehend? Flieht man vor dem Bären oder tappt man dann erst dadurch in die „Bärenfalle“?

DC_DA

mit Dirk Arning, Drescher & Cie

Zurück “Ich fürchte mich vor den Danaern,
Nächste “Verdamp lang her”…

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

DIGIFIN – der Podcast über digitale Finanzdienstleistungen (Folge 05) – “Robo-Advice: Was hätte es gebracht?”

Robo-Advice: Was hätte es gebracht? Druckfehler? Muss es nicht „was hat es gebracht” heißen? In diesem Fall ist es kein Fehler. Im Podcast spreche ich mit Prof. Dr. Christian Rieck, Frankfurt University of Applied Sciences, der mit seinen Studenten Robo-Advice

Im Fokus: Garantiezins

Björn Drescher von Drescher & Cie über die Änderung des Garantiezinssatzes aus DCTV Newsletter vom Oktober 2015

Fonds im Visier | Swiss Life Living + Working

Offene Immobilienfonds: jetzt wieder oder immer noch investieren? Die Bedeutung offener Immobilienfonds im Spektrum defensiver Investmentlösungen nimmt im “zinslosen” Umfeld stetig zu. Viele Berater und Anleger schrecken nach den Erfahrungen während der Finanzmarktkrise aber immer noch vor entsprechenden Engagements zurück.