Aus erster Hand: „Defensive Mischfonds in der Krise?“

 

 

180119: „Defensive Mischfonds in der Krise?“

Aktuell sollen Informationen sein und schnell zu lesen, da einfach und kurz verfasst. Bekomme ich als Empfänger auch noch eine Meinung, quasi eine erste Einschätzung dazu, umso besser.

Vor diesem Hintergrund haben wir bei Drescher & Cie für Sie „D&C: Aus-erster-Hand“ geschaffen. Dieser Messenger-Chat zu aktuellen Themen stützt sich auf ein wachsendes Experten-Netzwerk, das sich in unregelmäßigen Abständen in aller gebotenen Kürze vor Usern des Formates über interessante Themen und Meldungen austauscht. Wie die Finger einer Hand, so die Spielregeln, darf der einzelne Chat aus nicht mehr als fünf Gedankenwechseln bestehen. Emotionen dürfen nicht nur zum Ausdruck gebracht werden, sondern sind als stilistisches Element sogar gern gesehen.

Wir freuen uns, wenn Ihnen das Format gefällt und Sie es anderen interessierten Fondsfreunden empfehlen. In einer Ausbauphase planen wir übrigens, die User auf Wunsch an dem Chat in Echtzeit passiv teilnehmen zu lassen.

Zurück Aus erster Hand: „Brexit Deal abgelehnt. Die Börsen zucken mit den Schultern. Warum?“
Nächste M&G Fondsselektor - Besuchen Sie uns auf dem Institutional Money Kongress 2019

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

“Alpha, übernehmen Sie!”

Das Beta steht im Fondsmanagement für die Marktrendite, das Alpha für den Mehrwert, den Verwalter über sie hinaus, um nicht zu sagen von ihr losgelöst, erwirtschaften können. Schaut man in die Börsenhistorie der vergangenen Jahrzehnte zurück, wird immer deutlicher, dass

Video-Interview Fabio Bossi | Digital Finance – 13. November 2017

DASH steht für Digital Cash und ist eine der 10 Hauptcryptowährungen. Seit der Digital Finance Konferenz hat sich der Kurs in EUR in etwa verdreifacht. Fabio Bossi (DASH Force) im Interview mit Björn Drescher über Funktion und Aussichten der Cryptowährungen.

23 Minuten – Sicherheitstechnik im Boom – auch als Investment? | Webinaraufzeichnung

Einbruchmeldeanlagen, Pfefferspray und Nachtsichtgeräte sind Beispiele für Produkte aus dem Bereich “Sicherheit“. Der Sektor erlebt fast unabhängig von konjunkturellen Schwankungen einen Boom und das weltweit. Ein verändertes Unsicherheitsgefühl erreicht nicht nur die staatlichen Ebenen sondern auch die individuelle Ebene. Thorsten