3. August 2017 1460 Views

Das Comeback Europas – Strohfeuer oder Trend?

Lange haben internationale Anleger Europa gemieden, zumindest untergewichtet, lasteten auf den europäischen Kapitalmärkten doch viele politische Sorgen. Noch im vergangenen Jahr wurden über 100 Milliarden Dollar aus europäischen Aktienfonds abgezogen. Doch seit wenigen Monaten erleben europäische Assets ein Comeback. Zum Stimmungsumschwung hat die Wahl Emmanuel Macrons zum französischen Präsidenten entscheidend beigetragen. Stehen die internationalen Umschichtungen zugunsten Europas erst am Anfang? Diskutieren Sie gemeinsam mit Dr. Martin Lück (BlackRock), Uwe Zöllner (Franklin Templeton International Services S.à r.l.) und Tobias Krause (Fidelity International). Moderation Dirk Arning (Drescher & Cie).

BlackRock

Fidelity International

Audio:

Video:

Zurück ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI - Monatsbericht Juli 2017
Nächste Invest in Heads – Was das Gesicht des Chefs verrät