Denken Frauen anders?

Mit den „Fondsfrauen“ wirbt eine Initiative von Frauen für Frauen in der Investmentfondsbranche. Mit dem Ampega GenderPlus investiert ein Aktienfonds branchenübergreifend in Unternehmen, die besonders auf einen Anteil von Frauen in Führungspositionen achten und Bestandteil des „German Gender Index“ sind. Was ist dran, am Faktor „Frau“? Was hat es auf sich mit „Gender“, „Frauen beraten Frauen“, „Emanzipation“ und „Diskriminierung“? Spielt das Geschlecht eines (Fonds-) Managers eine Rolle und wenn ja – welche?

Gehen Sie diesen und anderen Fragen zusammen mit Anne E. Connelly von der Initiative „Die Fondsfrauen“ und Manfred Köberlein, Geschäftsführer Ampega Investment GmbH nach. Moderation: Björn Drescher (Drescher & Cie).


Präsentation | Anne E. Connelly | Fondsfrauen GmbH

Präsentation | Manfred Köberlein | Ampega Investment GmbH


Audio


Video

Zurück Carsten Roemheld | Fidelity | MATI 2024
Nächste Carmignac’s Note: Vom Teufel geritten – der Konjunkturzyklus

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fonds im Visier | HANSAgold

Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung einen Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche Hinterfragung durch den Moderator.

Fonds im Visier | ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds

Der Name ist Programm. Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung einen Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche

Markt³ | 1. Quartal 2018

Der dreidimensionale Forecast auf die Märkte. Drei Manager, drei Meinungen, drei Monate – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³“ bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen Kalenderquartals eine aktuelle Standortbestimmung der Kapitalmärkte mit Ausblick auf die kommenden