Drescher & Cie Kapitalmarkt-Update Januar 2018

Dirk Arning, Leiter des Kapitalmarktresearch von Drescher & Cie, erläutert die Entwicklungen der Märkte und geht dabei insbesondere auf die aktuellen Ergebnisse der M.A.M.A. Trendanalyse sowie der Drescher & Cie – „Timinguhr“ und – „Börsenampel“ ein. Im Anschluss können Sie Ihre Fragen direkt an Dirk Arning stellen.

Präsentation

Audio

 

Video

Zurück Alles eingepreist - Ausblick 2018 von Witold Bahrke (Video, deutsch)
Nächste Greiff capital management AG stellt Weichen auf Wachstum und erweitert den Vorstand

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

Markt³ | 3. Quartal 2017

Der dreidimensionale Forecast auf die Märkte. Drei Manager, drei Meinungen, drei Monate – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³“ bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen Kalenderquartals eine aktuelle Standortbestimmung der Kapitalmärkte mit Ausblick auf die kommenden

Wer braucht schon Ratings?

Ratings: Die sie erstellenden Agenturen wollen sie als Entscheidungshilfen und Gütesiegel verstanden wissen. Kritiker sehen in ihnen nicht selten gekaufte Gütesiegel, Vertriebssteuerungen und historische Nabelschau im Rückspiegel ohne jede Prognosekraft für die Zukunft. Wie arbeiten verschiedene Anbieter? Welche Erwartungshaltung darf

„Guter Fondsmanager, böser Fondsmanager“

Zwischen Götzen-gleichem Starkult und öffentlicher Demontage: Fondsmanager, die als Person des öffentlichen Interesses, exponiert sind, kennen das Wechselbad der Gefühle dem Anteilinhaber, Vertriebswege und Medien sie aussetzen. Die breite Masse kennt in der Regel nur schwarz oder weiss. Grauabstufungen: Fehlanzeige!