1. Juli 2020 8583 Views

Suscon | Podcast | „Engagement-Ansatz: Wie Covid-19 die ESG-Agenda verändert”

Ab sofort steht Ihnen die 28. Folge unseres Podcasts „SusCon – der Podcast für nachhaltige Investments” zur Verfügung:

Engagement-Ansatz: Wie Covid-19 die ESG-Agenda verändert

Im Gespräch mit Nina Roth, Director Responsible Investment bei BMO Global Asset Management. Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich auch die Agenda nachhaltig orientierter Investoren gewandelt. Soziale Aspekte wie gute Mitarbeiterführung rücken in den Vordergrund, globale Lieferketten werden kritischer unter die Lupe genommen. Nina Roth erzählt im Podcast, wie sich ihre Arbeit in den vergangenen Monaten verändert hat, welche Branchen für sie und ihr Team in den Fokus gerückt sind, und welche Herausforderungen virtuelle Hauptversammlungen für den Engagement-Ansatz bedeuten.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

NEU: Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast bei Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?

 

Zurück Erfolg & Rendite trotz Krise – Wie das?
Nächste CSN-Webinare: Europäische Aktien - eine Renaissance nach Corona?