Euro Corporate Bonds: Paradeplatz aktiver Fondsmanager

Der Markt für europäische Unternehmensanleihen gab in den letzten Jahren nicht gerade viel her. Er bot Steine und wenig Brot. Ändert sich die Lage jetzt? Wir betrachten das Segment mit Fondsmanagern verschiedener Häuser genauer, erörtern Chancen und Risiken. Welche Risiken werden adäquat entlohnt, wo lauern Gefahren?

Markus Zahrnhofer (Metis Invest GmbH für AAB Asset Services GmbH),  Matthias Jörss (Landert Family Office Deutschland AG für AAB Asset Services GmbH) und Dietmar Zantke (Zantke & Cie Asset Management GmbH für Ampega Investment GmbH) im Gespräch mit Björn Drescher (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Matthias Jörss | Landert Family Office Deutschland AG Präsentation | Markus Zahrnhofer | Metis Invest GmbH

Video


Zurück Vollkosten (ex post): Jetzt geht´s zur Sache!
Nächste Phaidros Funds | Reporting | Februar 2019

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Markt³ | 2. Quartal 2018

Der dreidimensionale Forecast auf die Märkte. Drei Manager, drei Meinungen, drei Monate – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³“ bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen Kalenderquartals eine aktuelle Standortbestimmung der Kapitalmärkte mit Ausblick auf die kommenden

Mensch gegen Maschine

moneymeets führt die Vermögensverwaltung in das digitale Zeitalter Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung stehen klassische Vermögensverwalter unter Handlungsdruck. 90 Prozent aller Anleger informieren sich mittlerweile online, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Auch der Produktvertrieb verlagert sich zusehends ins Internet. Trotzdem setzen

Update | Warburg Defensiv Fonds

Eine rote Null prickelt eigentlich niemanden an. Wenn man sie als Manager eines defensiven Mischfonds im schwierigen Börsenumfeld 2018 erzielt hat, wird der Betrachter allerdings neugierig. Erst recht, wenn unter dem Strich der letzten drei Jahre ein Ergebnis von 15%