Suscon | Podcast | „European Impact Funds: Eine gute Idee?”

Ab sofort steht Ihnen die 33. Folge unseres Podcasts „SusCon – der Podcast für nachhaltige Investments” zur Verfügung:

„European Impact Funds: Eine gute Idee?

Im Gespräch mit Markus Michel, Vice President Statistics and Research beim Deutschen Fondsveband (BVI). Michel erklärt den Vorschlag des BVI zu einer neuen nachhaltigen Fondsgattung, dem “European Impact Fund (EIF)” und diskutiert die möglichen Vorzüge der angestrebten Spezies und ihren klimatischen und gesellschaftlichen Nutzen, den sie spenden könnte, aber auch die Herauforderungen, vor denen das Projekt steht, sollte es verwirklicht werden.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: suscon@drescher-cie.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
SusCon – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
SusCon – der Podcast (Android, Download, Browser)

NEU: Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast bei Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?

 

Zurück Suscon | Podcast | „...und plötzlich waren alle nachhaltig"
Nächste LEADING CITIES INVEST erwirbt das Büro-Gebäude »Quartermile 3« in Edinburgh