23. Mar 2017 2597 Views

Faktor Investments: Minimalismus als Prinzip | Webinaraufzeichnung

Ist weniger wirklich mehr? Es gibt eine Welt zwischen aktiven und passiven Investments, sagt mancher. Die einen nennen sie “Smart Beta” andere “Faktor-Investments”. Die Anhänger entsprechender Anlagelösungen preisen deren Preis- / Leistungsverhältnis, ihre Schlichtheit und Effizienz. Frei nach dem Motto: Anlageprozesse, also Asset Management das nicht auf Bauchgefühl und Impulsivität beruht, basieren auf Faktorentscheidungen und Selektionskriterien, die sich systematisch separieren und wahlweise miteinander kombinieren lassen. Diskutieren Sie mit Holger Kahlert (Credit Suisse), Mirko Jungmann (Ossiam/Natixis Global Asset Management) und Thorsten Paarmann (Invesco) über die Stärken und Schwächen entsprechender Fondskonzepte und welche (Multi-) Faktorstrategien für welchen Anlegertyp geeignet sind. Moderation Dirk Arning (Drescher & Cie).

Präsentationen:

Credit Suisse

Ossiam/Natixis Global Asset Management

Invesco

Audio:


Video:

Zurück Ein uneingeschränkter Ansatz für Kreditmarkt-Anlagen im Jahr 2017
Nächste "Finanz-Blogger": Beraters Konkurrenz? | Webinaraufzeichnung