03. Apr 2019 7939 Views

Fondsgedanken | Podcast | „Finanz-Blogger: Hilfe zur Selbsthilfe oder Konkurrent traditioneller Finanzdienstleisteungen?“

Ab sofort steht Ihnen die 70. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

„Finanz-Blogger: Hilfe zur Selbsthilfe oder Konkurrent traditioneller Finanzdienstleisteungen?“

Im Gespräch mit Albert Warnecke, alias „der Finanzwesir“. Warnecke bringt den Zuhörern im Gespräch mit Björn Drescher anhand seiner eigenen Person und Formate die Szene der Finanz-Blogger näher. Dabei erklärt er, warum ihm inzwischen mehr als eine Million Menschen in Deutschland mehr oder weniger regelmäßig ihre Aufmerksamkeit schenken, wenn es um ihre Geldanlagen geht.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Dies sind die Literaturempfehlungen des Finanzwesirs:

Titel: Machine, Platform, Crowd: Harnessing Our Digital Future
Autor: Andrew Mcafee, Erik Brynjolfsson
ISBN: 978-0393356069

Titel: The Second Machine Age: Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird
Autor: Andrew Mcafee, Erik Brynjolfsson
ISBN: 978-3864705946

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

NEU: Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast bei Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Patriarch begleitet den "18. & more-Kongress"
Nächste 2020: Der Start in eine Dekade höherer Zinsen