Fonds im Visier | Der Zukunftsfonds

Was wurde nicht schon alles versucht, um aus der trägen Masse von Sparbuchbesitzern und Bausparern Fondsfreunde zu machen? Aber wurde wirklich schon alles ausprobiert? Lenny Fischer und Kai Diekmann meinen „Nein“ und wollen mit prominenter Unterstützung, Social Media und der Kraft großer Medienkonzerne neue Wege beschreiten und dabei Milliarden Euro in ihren „Zukunftsfonds“ einsammeln. Wie gehen der ehemalige Vorstand der Dresdner Bank und der frühere Chefredakteur der “Bild“-Zeitung ans Werk? Wieviel „Silicon Valley-Erfahrung“ steckt im Konzept und vor allem, wie wird die „Wundertüte“, die dafür sorgen soll, „dass sich das Sparen wieder lohnt“ tatsächlich gemanagt?

Kai Diekmann, Lenny Fischer und Anton Voglmaier im Gespräch mit Björn Drescher.


Audio

 


Video

Zurück Reuss Private Group setzt Wachstumskurs fort
Nächste AXA IM aktuell: Innovation und Technologie – die Spreu vom Weizen trennen

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Die ETF-Lupe: Short-ETF zur Absicherung

Nach einer (sehr) langen Aufwärtsbewegung im Aktien- und Rentenmarkt wird es nun zunehmend ungemütlicher. Diversifikation über Renteninvestments hat in einem Nahe-Nullzinsumfeld kaum die gewünschte Wirkung. Wie steht es mit anderen Absicherungsmaßnahmen? Thorsten Pörschmann (Drescher & Cie) wird gemeinsam mit Herrn

Derivate in Fonds | Webinaraufzeichnung

Mit den UCITS-Richtlinien öffneten sich für Investmentfonds auch hierzulande weitreichende Möglichkeiten zum Einsatz derivativer Instrumente. Inzwischen ist der Einsatz von Terminmarkt-Instrumenten als fester Bestandteil der Strategie vieler Fonds nicht mehr wegzudenken. Manche lehnen die „Spekulation an den Terminmärkten“ grundsätzlich ab,

23 Minuten | Platin: Eine besondere Situation | Webinaraufzeichnung

Wenn uns an den Kapitalmärkten etwas ins Auge fällt, was nicht so auffällig ist, produzieren wir ad hoc ein „23 Minuten“ – Webinar, um Hintergründe zu beleuchten. In dieser Reihe beschäftigten wir uns mit dem Thema Virtuelle Währungen am 12.02.2016