Fonds im Visier | GALLO European Small & Mid Cap

Schlägt jetzt die Stunde europäischer Nebenwerte oder weckt deren Outperformance der letzten Jahre nun falsche Erwartungen an die Zukunft?

Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung den GALLO European Small & Mid Cap Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche Hinterfragung durch den Moderator. Sie erstreckt sich von der Konzeption über die Zielgruppe, bis hin zu den Wirkmechanismen der verfolgten Strategien, dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes und mündet in einer aktuellen Momentaufnahme des Portfolios und der Erörterung weiterer Szenarien.

Lars Hettche (HC Capital Advisors GmbH), im Gespräch mit Björn Drescher (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Lars Hettche | HC Capital Advisors GmbH


Audio


Video

Zurück PHAIDROS FUNDS | REPORTING Oktober 2018
Nächste The trendsetter´s guide to success - Citywire Interview mit Adrian Daniel

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

„ESG“ ist klar, aber wie? – Andrew Murphy im Gespräch mit Christian Zimmermann (Amundi Asset Management), Francois Passant (Nordea Asset Management) und Björn Drescher (Drescher & Cie)

Über ESG-Kriterien im Rahmen von Asset Management Prozessen wird dieser Tage viel gesprochen. Einheitliche, um nicht zu sagen genormte Kriterien zur Umsetzung gibt es indes nicht. Moderator Björn Drescher fragte drei Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen, in welcher Form sie ökologischen, sozialen

Fonds im Visier | StarCapital – Argos

Welche Renten-Oasen bietet die Zinswüste noch? „Abgegrast“, „ausgequetscht“, „leer gefegt“, es gibt viele Beschreibungen für jenen Zustand, der das Rentenuniversum derzeit kennzeichnet. Aber wie geht man damit um? Gibt es überhaupt keine verbliebenen Opportunitäten mehr – und wenn ja, wo

Faktor Investments: Minimalismus als Prinzip | Webinaraufzeichnung

Ist weniger wirklich mehr? Es gibt eine Welt zwischen aktiven und passiven Investments, sagt mancher. Die einen nennen sie “Smart Beta” andere “Faktor-Investments”. Die Anhänger entsprechender Anlagelösungen preisen deren Preis- / Leistungsverhältnis, ihre Schlichtheit und Effizienz. Frei nach dem Motto: