Fonds im Visier – MainFirst Top European Ideas Fund

Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung einen Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche Hinterfragung durch den Moderator. Sie erstreckt sich von der Konzeption über die Zielgruppe bis hin zu den Wirkmechanismen der verfolgten Strategien und dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes und mündet in einer aktuellen Momentaufnahme des Portfolios und der Erörterung weiterer Szenarien.

Alexander Dominicus (MainFirst Asset Management) im Gespräch mit Dirk Arning (Drescher & Cie).

Präsentation

Audio:

 

Video:

 

Zurück Fünf Gründe für Anlagen in Technologieaktien
Nächste DNB High Yield - Fondsupdate August 2017

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

23 Minuten – Boom der Kryptowährungen

Im Jahr 2016 hatten wir zwei Webinare zum Thema Bitcoins angeboten die rege besucht waren. Nun hat der Markt für Kryptowährungen enorm an Dynamik gewonnen. Japan beschloss als drittgrößte Industrienation Bitcoins als offizielles Zahlungsmittel einzustufen – mit weitreichenden Folgen. Australien

23 Minuten: Rohstoffe – Zockerei oder Investment?

Von Gold und Silber bis zu Schweinehälften reicht das Anlageuniversum der „Commodities“. Eignen sich Rohstoffe als seriöses Investment? Oder sind die Warenterminbörsen nur ein Ort schädlicher Spekulationen? In nur 23 Minuten werden die Grundlagen von Rohstoff-Investments, die verschiedenen Möglichkeiten, die

Aspekte antizyklischen Investierens

Schwerpunktthemen leicht gemacht. Dem Bankier Carl Mayer von Rothschild wird die Börsenweisheit „Kaufen, wenn die Kanonen donnern, verkaufen, wenn die Violinen spielen“ zugeschrieben. Doch antizyklische Anlage- bzw. Timing-Strategien sind nicht leicht umzusetzen. Wenn fallende Kurse zum Trend werden, wird der