13. Sep 2017 2692 Views

Fondsgedanken-Podcast Folge 24 – „Finanzwissenschaft: ein Widerspruch in sich?“

Ab sofort steht Ihnen die 24. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

„Finanzwissenschaft: ein Widerspruch in sich?“
mit Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossach von Storch Research Institutes und Leiter der Flossbach von Storch Akademie

Prof. Dr. Mayer kennt die Finanzwissenschaft in Theorie und Praxis. Was darf man unter Finanzwissenschaft verstehen? Wo widerspricht sie sich? Welche Bedeutung hat sie in der Praxis für die Kapitalanlage? Und welches minimale wissenschaftliche Rüstzeug sollten Laien und Profis mitbringen? Oder steht uns die Bildung im Rahmen unserer Anlageentscheidungen vielleicht sogar im Weg?

Hier finden Sie die von Herrn Prof. Dr. Mayer empfohlenen Lektüre:
„Die neue Kunst, Geld anzulegen: Mit Austrian Finance zu einem besseren Portfoliomanagement“ von Prof. Dr. Thomas Mayer
ISBN: 978-3898799867

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Fidelity Asset Allocation im August 2017
Nächste Jetzt wird's dringend: Fragen und Antworten zu MiFID II

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fondsgedanken-Podcast Folge 11 – „Wer braucht noch Länder- und Regionenfonds?“

Ab sofort steht Ihnen die 11. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung: „Wer braucht noch Länder- und Regionenfonds?“ mit Florian Uleer, Country Head von Columbia Threadneedle in Deutschland und Gastgeber Björn Drescher Florian Uleer (Country Head Germany bei Columbia Threadneedle

„Growth- / GARP-Strategien“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie beschäftigt sich mit Growth – / GARP-Strategien  

Mythos Family Office

Der Begriff Family-Office wurde in den letzten Jahren fast inflationär benutzt. Was ist das genau und welche Kriterien gelten für Produkte und Produktanbieter ? Was unterscheidet ein Family-Office von einem Vermögensverwalter? Haben sich Mandanten oder deren Einstellung in den letzten