10. Nov 2017 4387 Views

Fondsgedanken-Podcast Folge 27 – „Wie gut ist unsere Finanzberichterstattung?”

Ab sofort steht Ihnen die 27. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken” zur Verfügung:

„Wie gut ist unsere Finanzberichterstattung?”

mit Raimund Brichta, Finanzjournalist der n-tv Wirtschaftsredaktion

Ein Vierteljahrhundert ist Raimund Brichta nun schon eines der Gesichter der n-tv Wirtschaftsredaktion und Moderator der Telebörse. Wie hat sich die Finanzberichterstattung in dieser Zeit verändert? Welche Kritik ist berechtigt, welche nicht? Und welchen Bildungsauftrag haben die Medien und wie gehen sie damit um?

Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Buch von Herrn Brichta:

“Die Wahrheit über Geld – TB: Wie kommt unser Geld in die Welt – und wie wird aus einem Kleinkredit ein großer Finanzcrash?”
Autoren: Raimund Brichta und Anton Voglmaier
ISBN: 978-3864703584

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück BÖRSENBLATT Nr. 126, NOVEMBER 2017 | Reinkarnation eines archaischen Relikts
Nächste UBS AM News: Die neue Stärke Xi Jipings: Welche Bedeutung hat dies für Chinas wirtschaftlichen Ausblick?