29. Jan 2018 4413 Views

Fondsgedanken-Podcast Folge 31 – „Fonds Kongress 2018: Stimmungsbild einer Branche“

Ab sofort steht Ihnen die 31. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

„Fonds Kongress 2018: Stimmungsbild einer Branche“
mit Thorsten Pörschmann und Björn Drescher


Einmal mehr haben sich in Mannheim mehrere tausend Fondsmanager, Asset Manager, Berater, Vermittler und Dienstleister zu Produkt-Shows und intensivem Gedankenaustausch getroffen. Wie bereits im vergangenen Jahr nutzten Thorsten Pörschmann und Björn Drescher die Gelegenheit, vor Ort zu ihrem ganz persönlichen virtuellen Messerundgang.

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück LEADING CITIES INVEST – CashSTOP heißt AVISE-Zeit
Nächste Verpasste Chancen?

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

„Inflation / Deflation“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erläutert die Begriffe „Inflation“ und „Deflation“  

„Delta“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie mit einer Definition des Begriffes „Delta“

Risiken im Dauertest

Multi Asset-Fonds, die ein breites Instrumentarium von Derivaten nutzen, ermöglichen die Umsetzung übergeordneter Anlageideen. Diese bieten dem Portfoliomanagement mehr Möglichkeiten zur Diversifikation als bei der traditionellen Allokation nach Anlageklassen. Doch der Ansatz erfordert auch neues Denken beim Risikomanagement. Worauf muss