23. April 2020 1016 Views

„Fondsgipfel“ Ad hoc | Update #2

Wie kommentieren Stefan Riße (ACATIS Investment KVG mbH), Dr. Ulrich Kaffarnik (DJE Kapital AG) und Frank Fischer (Shareholder Value Management AG) die augenblickliche Kapitalmarktsituation? Wie haben sich ihre Fonds zuletzt in schwierigem Gelände verhalten? Welchen Ausblick wagen die drei Strategen und wie positionieren sie sich jetzt?

Im Rahmen eines außerordentlichen „Fondsgipfel“ diskutierten die drei bekannten Vermögensverwalter mit Moderator Robert Halver (Baader Bank AG).



Audio


Video

Zurück Bellevue Asset Management: Marktkommentar April 2020
Nächste Platz 1 im Crashtest “Das INVESTMENT” für Selection Asset Management