29. Juni 2020 135 Views

Healthcare-Investments: Muss ich dabei sein? Und wenn ja wie fokussiert?

Die Corona-Krise hat uns einmal mehr vor Augen geführt, welchen Stellenwert die Gesundheit in unserem Wertesystem hat. Ist diese Priorisierung im Anlageuinversum der Pharma-/Healthcare- und Biotechfunds nun bereits eingepreist? War sie es im Zuge der Überalterung der Gesellschaft vielleicht sogar schon vor Covid-19? Muss man die von vielen Beobachtern und Marktteilnehmern aktuell propagierte „große Branchenrotation“ daher vielleicht als die Chance von gestern ansehen? Oder fällt hier gerade der Startschuss zum nächsten Superzyklus und dabei sein ist alles?

Es diskutierten Ton Wijsman (AllianceBernstein), Dr. Cyrill Zimmermann (Bellevue Asset Management AG), Lydia Haueter (Pictet Asset Management) und Moderator Björn Drescher (Drescher & Cie AG).



Audio


Video

 

 

Zurück Marktkommentar: Sustainable Healthcare: Krisenfest und wachstumsstark
Nächste Wie Sie einen erfolgreichen Fonds erkennen | Teil 1