19. Mai 2020 120 Views

Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?

In den letzten Monaten starteten viele Geschäftsideen zur Tokenisierung von Immobilienanlagen. Werden sie die klassischen offenen und geschlossenen Immobilienfonds langfristig ersetzen? Oder sind sie eine Ergänzung des Instrumentariums, um privaten Anlegern alternative Zugänge zur Immobilieninvestition zu ermöglichen?

Mit Thomas Meyer (Wertgrund Immobilien AG), Michael Reuter (RAAY Real Estate GmbH), Marc Drießen (Bloxxter 1 GmbH), Alexander Braune (KlickOwn AG), Oliver Weinrich (Drescher & Cie Immo Consult AG), Thorsten Pörschmann (Drescher & cie AG)  und Moderator Markus Gotzi.



Audio


Video

Zurück Risikomodelle auf dem Coronavirus-Prüfstand
Nächste Wöchentliches Markt-Update – Die digitale Transformation mit US-Aktien fördern