Kapitalmärkte 2018: zwischen „weiter so“ und Crash

Selten gab es so viele Prognosen von Börsenturbulenzen und Kursrückschlägen für ein beginnendes Jahr wie für 2018: Den Rentenmärkten, ob Staatsanleihen oder „High Yield“, drohen die stärksten Kursverluste seit Jahren, den Aktienmärkten ein mindestens 20prozentiger Rückschlag; Gold schafft den Ausbruch nach oben, dafür stürzt der Bitcoin ab. Wirklich? Was spricht gegen ein „weiter so“? Und wo sind tatsächlich Trendbrüche zu erwarten? Diskutieren Sie gemeinsam mit Dirk Arning (Drescher & Cie) über die Kapitalmarktaussichten 2018.

Präsentation

Audio:

 

Video:

Zurück Schwellenländeranleihen – Immer das gleiche Lied
Nächste Verpasste Chancen?

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fonds im Visier – Arbor Invest – Spezialrenten

Seien Sie dabei, wenn die Redaktion von Drescher & Cie vor Ihren Augen und mit Ihrer Unterstützung einen Fonds ins Visier nimmt und analysiert. Einer maximal 15-minütigen Präsentation des Fonds durch das Management folgt eine inhaltliche Hinterfragung durch den Moderator.

Sustainable, ESG, Green-Money, etc. – Hauptsache die Richtung stimmt? | Webinaraufzeichnung

Ein ganzes Bündel von Fonds kommt mit Teilnamen wie „sustainable-„, „ESG-„, „Green-“ oder auch „Klima-“ daher und verspricht den Anlegern nicht weniger als die finanzielle Partizipation an einer besseren, weil gesünderen und sozialeren Welt. Was eint diese Produkte, was unterscheidet

Drescher & Cie Kapitalmarkt-Update Dezember 2017

Dirk Arning, Leiter des Kapitalmarktresearch von Drescher & Cie, erläutert die Entwicklungen der Märkte und geht dabei insbesondere auf die aktuellen Ergebnisse der M.A.M.A. Trendanalyse sowie der Drescher & Cie – „Timinguhr“ und – „Börsenampel“ ein. Präsentation Audio: Video: