Klein aber fein: Small-Cap-Rendite-Perlen in Fonds

Nicht selten sind die Rendite-Perlen von Aktien- und Mischfonds im Bereich von Small-Caps, teilweise sogar Micro-Caps, angesiedelt. Den Chancen stehen mit Blick auf die Größe der Zielinvestments und ihre Liquidität aus Sicht großer Investoren entsprechende Risiken gegenüber. Wieviel solcher Investments braucht ein Fonds, wieviel verkraftet er? Wie entdeckt man solche Titel und wie setzt man sie strategisch und taktisch im Portfolio richtig ein? Diskutieren Sie mit Dr. Christoph Bruns, unter anderem Fondsmanager des Loys Global MH und Björn Drescher

Audio:

Video:

Zurück Politische Risiken in Europa: wo brennt es als nächstes?
Nächste 23 Minuten: Liquid Alternatives