Klimafonds: Effektiv oder nur heiße Luft?

Der Klimawandel ist eine der riesigen Bedrohungen für Mensch und Tier – das ist (bis auf ganz wenige Ausnahmen) mittlerweile jedermann klar. Auch Investoren wollen mehr tun, um die Erderwärmung zu stoppen. Eine Anlagemöglichkeit sind spezielle Klimafonds. Aber inwieweit leisten sie wirklich einen Beitrag? Welche Unternehmen stehen im Fokus? Und wie unterscheiden sie sich von anderen nachhaltig orientierten Fonds?

Wir diskutieren mit Dr. Malte Kirchner (DNB Asset Management S.A), Henning Padberg (Nordea Asset Managment) und Dr. Gerhard Wagner (Swisscanto Invest) und Moderator Heino Reents (Drescher & Cie).


Präsentation | Dr. Malte Kirchner | DNB Asset Management Präsentation | Henning Padberg | Nordea Asset Management Präsentation | Dr. Gerhard Wagner | Swisscanto Invest

Audio


Video

Zurück UBS Macro Monthly August 2019 | Q&A on recent market developments
Nächste Cash-Gigant Warren Buffett: Sind das seine nächsten Investments?