Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz, KI, ist einer der technologischen Trends, der in den kommenden Jahren und Jahrzehnten die Welt stärker verändern wird, als sich das viele heute vorstellen können. Maschinen können nicht nur körperliche Arbeiten effizienter erledigen, auch viele „Kopfarbeiter“ müssen Maschinen weichen, darunter wohl auch Fondsmanager.

Kevin Endler (ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH) und Johannes Jacobi (Allianz Global Investors GmbH) im Gespräch mit Dirk Arning (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Kevin Endler | ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Audio


Video

Zurück Defensive Mischfonds: Steht die Verteidigung?
Nächste Panoramic Weekly: US-Notenbank Fed verlängert „Goldlöckchen-Vertrag“

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das Comeback Europas – Strohfeuer oder Trend?

Lange haben internationale Anleger Europa gemieden, zumindest untergewichtet, lasteten auf den europäischen Kapitalmärkten doch viele politische Sorgen. Noch im vergangenen Jahr wurden über 100 Milliarden Dollar aus europäischen Aktienfonds abgezogen. Doch seit wenigen Monaten erleben europäische Assets ein Comeback. Zum

“Alle Jahre wieder…” das Drescher & Cie Weihnachts-Special

Wie gewohnt lebt die Redaktion an dieser Stelle ihre ganz eigene Form vorweihnachtlicher Besinnlichkeit und guter Neujahrsvorsätze vor Zuschauern aus – dieses Jahr mit Thorsten Pörschmann und Björn Drescher. Wer oder was hat 2018 in der Fondsbranche Spuren hinterlassen, hat

23 Minuten | Währungsstrategien

In den 90er-Jahren waren Zerobonds auf Südafrikanische Rand mit Renditen von bis zu 20% p.a. eine häufig gesehene Anlageempfehlung. Kanada-Dollar, Australischer-Dollar etc. etc. – alles hatte so seine Zeit. Dann kam eine Reihe von FX-Fonds, diese wurden groß und wieder